Notstromaggregat angeworfen

Kann eine spannende Sache werden: Wenn das Konzept für das neue Graphitmuseum in Kropfmühl umgesetzt wird, werden wir versuchen, mindestens eine der alten Industriemaschinen wieder zum Leben zu erwecken. Atelier und Friends Praktikant Manuel legt beim Ortstermin schon mal Hand an… doch vorerst macht das uralte Notstromaggregat nicht einen Mucks – noch nicht…!! (Zum Projekt)

kropfmuehl-live

Bürgerantrag durch

Meine Mitstreiter im ehrenamtlichen Kampf um eine atomstromfreie Heimatstadt haben einen Etappensieg errungen. Mit über 500 gesammelten Unterschriften von Passauer Bürgern schafften wir es, dass der hiesige Stadtrat über eine Satzungsänderung im Vertrag mit den Stadtwerken abstimmen muss. Das ideale Ergebnis wäre eine zukünftige Einflussnahme, in der entschieden wird, vom bisherigen Atomstromlieferanten e.on zu einem Ökostromlieferanten zu wechseln. (Zum Projekt)
Link zum PNP-Artikel